Archiv der Home-Seite des VfL Egenburg Webauftrittes - Jahr 2018


05.02.18

AH belegt unter neuem Trainergespann den 3. Platz

Am Sonntag, den 04.02.2018 belegt unsere AH Mannschaft den dritten Platz beim Hallenturnier des Kissinger SC. Lediglich im Halbfinale gegen den späteren Turniersieger aus Göggingen ging man als Verlierer vom Platz. Zuvor trennte man sich vom Gastgeber KSC 3:3 unentschieden und gewann gegen die SF Friedberg und den SV Ottmaring. Nach der Halbfinalniederlage gewann man das kleine Finale gegen den TSV Firnhaberau souverän mit 4:0 und belegte am Ende einen guten 3. Platz. Angeführt wurde die AH-Mannschaft vom neuen Trainergespann Tobi Meisl und Holger Dammer, welche ab sofort die Leitung der VfL Senioren übernehmen.


Stacks Image 114372
Stacks Image 114375
Stacks Image 114380
Stacks Image 114383
v.l. AH-Leiter Paul Kalmbach, Trainer Tobi Meisl, Co-Trainer Holger Dammer
05.02.18

Erfolgreiche VfL Skifahrt

Am Samstag, den 03.02.2018 lud unsere Skiabteilung zur Ein-Tages-Skifahrt nach Ischgl ein. Dabei verbrachte man bei herrlichen Schneebedingungen einen gelungenen Skitag. Beim abschließenden Apres-Ski wurde der Skitag erfolgreich ausgeklungen.


Stacks Image 114400
Stacks Image 114403
Stacks Image 114408
Stacks Image 114411
Stacks Image 114416
Stacks Image 114419


05.02.18

VfL Kurier Februar 2018

Viel Spass beim Durchstöbern des VfL-Kuriers Februar 2018!


Loading...
Stacks Image 114259
Stacks Image 114262
Stacks Image 114267
Stacks Image 114270
Stacks Image 114278
Stacks Image 114281
Stacks Image 114286
Stacks Image 114289
Stacks Image 114297
Stacks Image 114300
Stacks Image 114305
Stacks Image 114308
Stacks Image 114316
Stacks Image 114319
Stacks Image 114324
Stacks Image 114327
Stacks Image 114335
Stacks Image 114338
Stacks Image 114343
Stacks Image 114346


25.01.18

Neues aus der Skiabteilung

Ischgl ruft, wir kommen am 03.02.!

In den letzten Wochen ist im Flachland zum Leidwesen der Wintersportler und Freude der Autofahrer nicht viel Schnee gefallen. In den Alpen hingegen war Frau Holle sehr fleißig, in manchen Regionen hat sogar die Goldmarie geholfen. So auch in Ischgl, dem Ziel unserer Eintages-Skifahrt, wo trotz Lawinenverbauung die Landesstraße ins Paznauntal wegen Lawinengefahr gesperrt werden musste. Somit haben wir für unsere Skifahrt endlich mal einen gescheiten Schnee!

Heuer kommen daher auch die Freerider (natürlich mit Sicherheitsausrüstung) voll auf ihre Kosten. Ihnen bietet das Gebiet um den Piz Val Gronda jede Menge Möglichkeiten. Hier hat die Silvrettabahn eine 150-Personen-Gondelbahn (E5 im Pistenplan) gebaut, aber mangels Genehmigung konnte dieser Bereich des Skigebiets nicht weiter mit Pisten erschlossen werden, so dass hier die Freerider zu Hause sind.

Für die normalen „Pistentiger“ gibt es auch einige Neuerungen. So z. B. die neue 6-er Palinkopfbahn (D1 im Pistenplan) mit besonderen Sitzen, natürlich beheizt. Darüber hinaus gibt es ein Gewinnspiel für die neue „Schmugglerrunde“; die entsprechende App sollte man sich schon daheim auf sein Smartphone laden. Diese Schmugglerrunde führt durchs Skigebiet bis nach Samnaun, wo man zollfrei einkaufen und mitunter auch schmuggeln kann. Es gibt 3 Varianten: Gold (6.463 Höhenmeter; 35,7 km), Silber (4.745 Hm; 24,7 km) und Bronze (3.191 Hm; 19,8 km), die Navigation erfolgt über die App oder traditionell über den Pistenplan, Start und Ziel sind die Fimbabahn (A1 im Pistenplan) Talstation. Hoffentlich wird hier kein VfLer zum Schmuggler und muss dableiben!

Speziell für Freestyler und Snowboarder bietet sich der neu gestaltete Snowpark an. Neben den Rails, Boxen und Obstacles gibt es auch einen neu gestalteten „Funride“ sowie einen „Bagjump“, wo man in ein Luftkissen springen kann.

Nach den sportlichen Aktivitäten ist Après Ski angesagt, natürlich im Kuhstall. Am Besten vorher die Schuhe wechseln, weil ab 20.00 Uhr das „Ischgler Schischuhverbot“ in Kraft tritt, aber dann ist ja die Rückreise geplant.

Alle Mitfahrer wissen jetzt, welche Ausrüstung sie mitnehmen müssen;
…und wer jetzt noch Lust aufs Mitfahren bekommen hat: es gibt noch wenige Restplätze!
Anmeldung bei André David (0152 / 22 86 34 10) oder Josef Waronitza (08134/6957).

Wir wünschen allen Teilnehmern einen unfallfreien Skitag bei Sonne und guter Laune!


Abfahrtszeiten

  • 05.30 Uhr Unterumbach, Schreiner
  • 05.35 Uhr Pfaffenhofen, „alter“ Kindergarten/Feuerwehr
  • 05.40 Uhr Egenburg, Wirt
  • 05.45 Uhr Ebersried, ehem. Trafo
  • 05.50 Uhr Egenhofen, Maibaum
  • 06.00 Uhr Odelzhausen, Staffler


Stacks Image 114239
Stacks Image 114242


Stacks Image 114246


17.01.18

Turnhallenbelegung - Aktualisierung

Anbei der Aktuelle Turnhallenbelegungsplan der Schulsporthalle in Odelzhausen mit Bitte um Beachtung der Änderungen.


Stacks Image 114219


03.01.18

Gutes neues Jahr

Der VfL Egenburg e.V. wünscht allen Mitgliedern, Sponsoren, Fans und Gönnern des Vereins sowie deren Familien ein gesegnetes, gutes neues Jahr 2018!


Stacks Image 114203


03.01.18

Anmeldungen Skifahrt

Die Ski-Abteilung des VfL Egenburg lädt am 03.02.2018 zur Eintages-Skifahrt nach Ischgl ein. Anmeldungen können bei André David Email oder Josef Waronitza Email vorgenommen werden. Die genauen Abfahrtszeiten werden noch bekannt gegeben.
Außerdem möchten wir auf die Skifahrt unsere Freunde des Schützenvereins Wildmooser hinweisen. Vom 13.bis 14. Januar fahren die Schützen nach Ladurns und es gibt noch freie Plätze für Mitfahrer.


Stacks Image 114214
© 2014 VfL Egenburg e.V. Kontaktieren sie uns