Termine

24.06.2016 19:00
PUNKTSPIEL
ENTFÄLLT
VfL Egenburg AH - SG Inhauser Moos AH

01.07.2016 19:00
PUNKTSPIEL
VfL Egenburg AH - spielfrei

03.07.2016 17:00
VORBEREITUNGSSPIEL
VfL Egenburg I - VSST Günzelhofen I

Silberne Raute

23.06.16

Ergebnisse vom Wochenende / Spieverlegung AH

Am Freitag, den 17.06.2016 empfing unsere AH Mannschaft die Gäste von der SG Niederroth / Arnbach AH. Die Partie endete 1:3 aus VfL Sicht. Schwerer als die Niederlage wirkt jedoch die schwere Verletzung von Markus Kurz, welcher sich einen Riss des Kreuzbandes zu zog. Gute Besserung auf diesem Wege, Kurzi! Am Samstag, den 18.06.2016 gewann unsere E1-Jugend gegen den SV Istiklal München mit 3:2. Das für Freitag, den 24.06.2016 geplante AH-Spiel gegen die SG Inhauser Moos AH wurde auf den 13.09.2016 verlegt!


Stacks Image 15534
Stacks Image 15537
23.06.16

Erfolgreicher Taekwondo-Nachwuchs

Stacks Image 15492
Stacks Image 15494


Strahlende Gesichter bei der Taekwondo-Kindergruppe des Vereins: Rund zwei Jahre nach ihrer Gründung nahmen vier Kinder an einem Turnier des SV Sulzemoos teil, bei dem sie zugleich ihre erste Gürtelprüfung erfolgreich absolvierten. Ab sofort dürfen (im Bild mit Urkunde von links) Felix Kistler, Maximilian Nierlich, Lukas Westermeir und Elena Krimmer mit einem gelben Gürtel trainieren. Die jungen Kampfsportler treffen sich immer mittwochs um 17 Uhr zum eineinhalbstündigen Training im Kinderhaus der Gemeinde Pfaffenhofen. Derzeit umfasst die Gruppe von Trainer Jan Krimmer 13 Kinder.


09.06.16

Ergebnisse vom Wochenende

Am Freitag, den 03.06.2016 gastierte unsere AH Mannschaft beim FV RW Birkenhof. Die Partie endete 1:3 aus VfL Sicht (Kröhnert). Ebenfalls am Freitag, den 03.06.2016 empfing unsere II. Mannschaft die zweite Mannschaft des TSV Jesenwang. Dabei gelang ein versöhnlicher Saisonabschluss mit einem 7:0 Sieg (Szczepurek, Hofner, Mahamed Salebaan, Zech 3x).
25.05.16

Ergebnisse vom Wochenende

Am Sonntag, den 29.05.2016 spielte unsere II. Mannschaft beim SV Puch I. Die Partie wurde mit 1:4 verloren. Torschütze für den VfL war Nasser Said. Ebenfalls am Sonntag, den 29.05.2016 gastierte unsere I. Mannschaft beim TSV Herrsching I. Das Spiel endete nach zwischenzeitlichem 0:2 Rückstand durch Tore von Rühlmann und David noch 2:2 unentschieden. Spielbericht


25.05.16

Jahreshauptversammlung Gesamtverein

Am Mittwoch, den 25.05.2016 findet um 19:30 Uhr die diesjährige Jahreshauptversammlung des VfL Egenburg statt. Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen.


25.05.16

Zweite Mannschaft verliert Derby

Stacks Image 15021
Stacks Image 15023


Am Sonntag, den 22.05.2016 verlor unsere II. Herrenmannschaft ihr Heimspiel gegen den TSV Aufkirchen II mit 1:4 Toren. Den Treffer für den VfL erzielte Mark Belz.
25.05.16

Saisonabschlussfeier Fussball / Spielverlegung

Am Freitag, den 03.06.2016 findet um 18:00 Uhr das letzte Herrenspiel der Saison 2015 / 2016 statt. Unsere II. Mannschaft empfängt dabei den TSV Jesenwang II.
Am darauffolgenden Samstag, den 04.06.2016 findet dann ab 18:00 Uhr die Abschlussfeier der Fussballer statt. Dazu sind alle Aktiven, Fans und Sponsoren des VfL herzlich eingeladen.


Stacks Image 15008
Stacks Image 15011


20.05.16

Erste Mannschaft verliert gegen Moorenweis

Am Donnerstag, den 19.05.2016 empfing unsere 1. Mannschaft die Gäste vom TSV Moorenweis im Glonntalstadion. Leider ging die Partie mit 1:2 verloren. Der Klassenerhalt ist somit immer noch nicht in trockenen Tüchern. Spielbericht


17.05.16

Ergebnisse vom Wochenende

Bereits am Mittwoch, den 11.05.2016 empfing unsere AH-Mannschaft die Gäste vom TSV Markt Indersdorf. Dabei setzte es eine 0:6 Heimklatsche. Am Pfingstsamstag, musste das Spiel unserer II. Mannschaft beim SC Oberweikertshofen III wegen Spielermangel abgesagt werden. Viele Stammkräfte unserer "Zweiten" mussten stattdessen für unsere I. Mannschaft auflaufen. Die reiste ebenfalls am Samstag, den 14.05.2016 zur SpVgg Wildenroth. Aufgrund von Hochzeiten und Urlauben, musste unsere Mannschaft neu zusammengestellt werden. Nach der zwischenzeitlichen Führung durch Teo Rühlmann, musste man sich am Ende doch mit 1:3 geschlagen geben. Spielbericht
Am Donnerstag, den 19.05.2016 gilt es dann im Glonntalstadion gegen den TSV Moorenweis den Klassenerhalt auch rechnerisch sicher zu stellen!


11.05.16

Stockschützen - Mixed-Freundschafts-Turnier

Am Wochenende vom 29. bis 30. April 2016 fand das diesjährige Mixed-Freundschaftsturnier unserer Stockschützen statt. Bei den Herrenteams gewann die Mannschaft aus Hohenzell und bei den Mixed-Teams gewann die Mannschaft aus Langengern-Plixenried vor der Mannschaft aus Odelzhausen. Anbei findet ihr ein paar Bilder sowie die Ergebnis-Listen.


Stacks Image 14266
Sieger Herrenturnier Hohenzell
Herren-Team Stockschuetzen Egenburg
Sieger UE-60 Einsbach
Sieger Mixed Langengern-Plixenried zusammen mit zweitplatziertem SV Odelzhausen
Stacks Image 14347
Stacks Image 14349
Stacks Image 14394
Stacks Image 14384


09.05.16

Ergebnisse vom Wochenende

Bereits am Donnerstag, den 05.05.2016 spielte unsere II. Mannschaft ihr Nachholspiel beim SV Kottgeisering II. Die Partie endete 1:2 (Kistler H.) aus VfL Sicht. Am Samstag, den 07.05.2016 gewann unsere E2-Jugend ihr Heimspiel gegen die SpVgg Feldmoching mit 4:3 Toren. Am Sonntag, den 08.05.2016 verlor unsere F-Jugend ihr Gastspiel beim SV Haimhausen mit 0:13.
Ebenfalls am Sonntag empfingen unsere Herrenmannschaften ihre Gegner im Glonntalstadion. Unsere II. Mannschaft gewann dabei gegen den SC Malching II mit 2:1 Toren (Zech 2x). Im Anschluss daran gewann auch unsere I. Mannschaft ihr Spiel gegen den BVTA FFB mit 1:0. Torschütze des goldenen Treffers war Stefan Nassl per direkt verwandelten Freistoss. Spielbericht
Am Sonntag hatte sich der FT Starnberg zudem den dritten Nichtantritt der Saison geleistet, was zum Rückzug der Mannschaft führte. Dadurch wurden alle bisherigen Spiele der punktlosen Starnberger annulliert. Dies kam dem VfL zu Gute, da man eine der wenigen Mannschaften war, die bisher erst einmal gegen Starnberger angetreten waren. So beträgt der Vorsprung zum ersten Abstiegsrelegationsplatz jetzt 10 Punkte.


04.05.16

Erste Mannschaft überrascht beim FSV Eching

Stacks Image 13675
Stacks Image 13677


Am Dienstag, den 03.05.2016 reiste unsere I. Mannschaft zum Nachholpunktspiel beim Tabellendritten FSV Eching a.A.
Mit einer großartigen kämpferischen Leistung gelang dem VfL dabei ein 1:0 Überraschungserfolg. Torschütze des goldenes Tores war Tobias Meisl. Somit konnten 3 wichtige Punkte mit nach Hause genommen werden und der Vorsprung auf die Abstiegsrelegationsplätze auf 7 Punkte vergrößert werden. Spielbericht


02.05.16

Fussball - Ergebnisse & Änderungen!

Am Donnerstag, den 28.04.2016 empfing unsere II. Mannschaft die Gäste vom TSV Moorenweis II im Glonntalstadion. Die Partie endete 1:2 aus VfL Sicht. Am Freitag, den 29.04.2016 gastierte unsere E2-Jugend beim SV Sulzemoos und gewann mit 8:4 Toren. Ebenfalls am Freitag, den 29.04.2016 ging es für unsere AH Mannschaft zum Auswärtsspiel beim SC Olching. Das Spiel wurde leider mit 3:5 Toren verloren. Am Samstag, den 30.04.2016 empfing unsere F-Jugend die Gäste vom TSV Dachau 1865. Die Partie endete 2:5 aus VfL Sicht.

Die Anstosszeit des Nachholpunktspiels unserer I. Mannschaft beim FSV Eching a.A. am Dienstag, den 03.05.2016 wurde auf 19:30 Uhr vorverlegt!


25.04.16

Ergebnisse vom Wochenende

Am Freitag, den 22.04.2016 gastierte unsere F-Jugend beim SV Sulzemoos und verlor mit 0:9 Toren. Am Samstag, den 23.04.2016 empfing unsere E2-Jugend die Gäste vom SV Nord Lerchenau München. Die Partie endete 2:8 aus VfL Sicht.
Am Sonntag, den 24.04.2016 empfing unsere I. Mannschaft die Gäste vom Gautinger SC. Diese lagen nur einen Zähler hinter dem VfL, beim Duell der Tabellennachbarn. Am Ende der Partie stand es 1:1 Unentschieden. Den VfL Treffer erzielte Marco Gutmann. Spielbericht


18.04.16

Ergebnisse vom Wochenende

Am Freitag, den 15.04.2016 gastierte unsere AH-Mannschaft beim Vorjahrsmeister SG Inh.Moos/​Haimhs./​Lohhof. Dabei kam man mit 0:8 Toren unter die Räder. Am Samstag, den 16.04.2016 fanden 3 Jugendspiele mit VfL Beteiligung statt. Unsere F-Jugend verlor gegen den TSV Schwabhausen mit 2:13 Toren. Gegen den gleichen Verein verlor unser E2-Jugend knapp mit 1:2 Toren. Unsere E1-Jugend spielte zeitgleich beim SV Nord Lerchenau 3:3 unentschieden.
Am Sonntag, den 17.04.2016 mussten unsere Herrenteams auswärts antreten. Unsere II. Mannschaft verlor dabei bei RW Überacker II mit 1:4 Toren (Dammer). Nach fünf sieglosen Spielen in Folge konnte unsere I. Mannschaft beim TSV Geltendorf I endlich einen Sieg einfahren. Den goldenen Treffer erzielte Alessandro Szczepurek per Foulelfmeter. Spielbericht


14.04.16

VfL verliert gegen SV Inning

Am Mittwoch, den 13.04.2016 ging es für unsere I. Mannschaft zum Nachholspiel beim SV Inning. Auf dem Kunstrasenplatz in Oberalting entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, welches mit dem SV Inning den glücklicheren Gewinner sah. Die Partie endete mit 0:1 aus VfL Sicht. Spielbericht
14.04.16

OLDIE Fussball Training

Stacks Image 14804
Stacks Image 14806


11.04.16

Tennistraining für Kinder und Jugendliche

Lieber Tennisnachwuchs,
bald ist es wieder soweit. Wir starten mit unserem Sommertraining mit einem Schnuppertag am 13.5. Dieser Termin ist für alle gedacht: also für Neueinsteiger, die wirklich erst mal schnuppern wollen, aber auch für die, die sicher wieder mit dabei sind. Bitte alle bei mir melden, damit ich die Gruppen für den Schnuppertag einteilen kann. Danach werde ich die Gruppen zusammen mit dem Trainer erst fix machen.
Stacks Image 14681
Stacks Image 14683
11.04.16

Ergebnisse vom Wochenende

Am Freitag, den 08.04.2016 empfing unsere AH-Mannschaft die Gäste der SG Schwabhausen / Erdweg zum Ersten Punktspiel der neuen Saison. Dabei gelang verlor man mit 0:2 Toren. Am Samstag, den 09.04.2016 empfing unsere E2-Jugend die Gäste vom TSV Markt Indersdorf und verlor mit 2:12 Toren. Im Anschluss daran empfing unsere E1-Jugend die Gäste vom SC Lerchenauer See und gewann mit 5:2 Toren. Am Sonntag, den 10.04.2016 reiste unsere F-Jugend zum Auswärtsspiel beim FC Alte Heide DSC. Die Partie endete 1:7 aus VfL Sicht. Ebenfalls am Sonntag, den 10.04.2016 empfing unsere I. Mannschaft den Tabellenzweiten SV Mammendorf im Glonntalstadion. Leider ging die Partie mit 0:1 verloren. Spielbericht
Bereits am Mittwoch, den 13.04.2016 reist unsere I. Mannschaft zum Nachholpunktspiel beim SV Inning. Gespielt wird auf dem Kunstrasenplatz im Aubachstadion Jahnweg 3 in 82229 Seefeld.


08.04.16

Trennung von Trainer Kleemann

Am Mittwoch, den 06.04.2016 informierte der 1. Abteilungsleiter Fussball Frank Stippl die anwesenden Mitglieder der Jahreshauptversammlung, dass der VfL Egenburg und Trainer Hans Kleemann ab sofort getrennte Wege gehen. "Beide Seiten mussten sich eingestehen, dass die Luft raus war und es eines neuen Impulses bedarf um nicht weiter Richtung Tabellenende zu rutschen." so Stippl. Deswegen hat man sich auf eine sofortige Trennung verständigt. Bis Saisonende übernehmen die beiden Spielführer Tobias Meisl und Stefan Naßl das Traineramt, bevor im Juni ein neuer Trainer für die kommende Spielzeit präsentiert wird.
Der VfL Egenburg bedankt sich bei Hans Kleemann für die geleistete Arbeit und wünscht ihm auf seinem weiteren Lebensweg alles Gute!


Stacks Image 15178
Ex-Trainer Hans Kleemann
Stacks Image 15206
Interimstrainer Tobias Meisl
Stacks Image 15235
Interimstrainer Stefan Nassl


04.04.16

Ergebnisse vom Wochenende

Am Freitag, den 01.04.2016 empfingen empfing unsere AH-Mannschaft stark ersatzgeschwächt die Gäste vom ASV Biburg zum Testspiel in Egenburg. Dabei gelang ein 6:3 Erfolg. Am Sonntag, den 03.04.2016 ging es für unsere Herrenteams zu Auswärtsspielen. Unsere Zweite Mannschaft nahm dabei einen Punkt beim torlosen Unentschieden gegen den SV Adelshofen II mit. Unsere Erste Mannschaft gastierte beim SC Wessling I und verlor beim Tabellendritten mit 0:2 Toren. Spielbericht


02.04.16

VfL Kurier Monat April 2016

Viel Spaß beim durchstöbern des neuen VfL Kuriers April 2016:
Loading...
Stacks Image 14825
Stacks Image 14828
Stacks Image 14833
Stacks Image 14836
Stacks Image 14844
Stacks Image 14847
Stacks Image 14852
Stacks Image 14855
Stacks Image 14863
Stacks Image 14866
Stacks Image 14871
Stacks Image 14874
Stacks Image 14882
Stacks Image 14885
Stacks Image 14890
Stacks Image 14893
Stacks Image 14901
Stacks Image 14904
Stacks Image 14909
Stacks Image 14912


31.03.16

Neue Trikots für die zweite Mannschaft

Stacks Image 14287
Stacks Image 14289


Der VfL Egenburg bedankt sich bei der Firma Krupanek jun. für das Sponsoring eines neuen Trikotsatzes. Herr Krupanek stattet unsere zweite Mannschaft zum wiederholten Male aus. Herzlichen Dank dafür!
31.03.16

Ergebnisse vom Wochenende

Am Samstag, den 26.03.2016 empfingen beide Herrenmannschaften Gäste im Glonntalstadion. Und wie es sich als guter Gastgeber gehört, wurden dabei auch gleich nette Ostergeschenke in Form von Punkten verteilt. Unsere II. Mannschaft verlor gegen den SV Haspelmoor II mit 0:1. Nach schlimmer erwischte es unsere Erste Mannschaft. Diese kam gegen den SV Adelshofen mit 0:3 unter die Räder. Spielbericht


23.03.16

4. Platz für Wikinger

Saisonfinale im Curtfrenzelstadion in Augsburg

Stacks Image 14493
Stacks Image 14498


Nachdem die Eishockeyspieler des VfL Egenburg im Halbfinale im Wettbewerb „Best of Three“ in zwei sehr knappen Spielen ausgeschieden waren, mussten Sie im Spiel um Platz drei gegen die Daltons Augsburg ran.

Die Daltons, Titelverteidiger und Rekordmeister im Schwabencup, gingen hochkonzentriert an diese Partie heran. Man merkte, dass Sie das ebenfalls sehr knapp verlorene Halbfinale (7:3 / 2:3 n.P. / 1:2) wieder gut machen wollten. Gerade in den ersten Spielminuten setzten sie die Wikinger mächtig unter Druck. Die Wikinger kamen teilweise nicht mehr aus dem eigenen Drittel heraus. Nach 10 Minuten stand es bereits 0:2 aus Sicht der Wikinger.
Erst als sich die Egenburger Kufencracks etwas gefangen haben, wurde auch nach vorne gespielt und man kam zu der ein oder anderen Torchance. Torjäger Franz Schlammerl konnte einen Alleingang zu Ende fahren und auf 1:2 verkürzen. Doch die Daltons versuchten sich im zweiten Drittel mehr und mehr in der Defensive und konterten mit ihren schnellen Aussenstürmern. Und das sehr erfolgreich, am Schluss des zweiten Drittels hieß es 1:5.
Im ersten Wechsel des dritten Spielabschnitts wurde es für die zahlreich gekommenen Zuschauer spannend, denn die Wikinger kamen etwas heran. Johannes Lampl nutzte einen Torwartabpraller aus kurzer Distanz nach einem Schuss von Bernhard Naßl und schob den Puck zum zweiten Treffer ein. Beim 3:5 war dann Mittelstürmer Bernhard Naßl selbst erfolgreich, indem er die Scheibe aus kurzer Distanz nach Pass von Franz Schlammerl unter die Latte jagte. Die Wikinger waren nochmal auf den Fersen der Daltons. Doch durch mehrere Zweiminutenstrafen und längeres Unterzahlspiel konnte die Überlegenheit nicht mehr ausgespielt werden. Endstand war dann eine 3:6-Niederlage. Somit beenden die Wikinger die Schwabencupsaison als Vierter. Das Minimalziel wurde erreicht. Auch nächstes Jahr möchten die Wikinger wieder das Playoff erreichen. Und mit ein bisschen Glück ist vielleicht im Jahr 2017 mehr möglich.

Im Finale trafen die Icebulls Königsbrunn auf den EC Hornissen Augsburg. Beide Mannschaften boten eine gute Defensivleistung und versuchten hauptsächlich die Null zu halten. Am Ende konnten die Hornissen mit etwas mehr Glück einen 2:1-Sieg einfahren. Die Hornissen sicherten sich somit den zweiten Meistertitel seit Gründung des Schwabencups im Jahr 1998.


Spiel um Platz drei:
Wikinger – Daltons 3:6 (0:2 / 1:3 / 2:1)
Aufstellung:
Tor: Reinshagen/ Verteidigung: Gies, Naßl Martin, Oberrieser, Chizzola/ Sturm: Glas, Gabele V., Lampl Kilian, Naßl Bernhard, Schlammerl, Lampl Johannes, Barnhart, Lampl Peter, Naßl Michael
Tore:
0:1, 0:2, 1:2 Schlammerl, 1:3, 1:4, 1:5, 2:5 Lampl Johannes, 3:5 Naßl Bernhard, 3:6
Strafen:
Wikinger 12 Minuten + Spieldauer (Oberrieser) - Daltons 6 Minuten


21.03.16

Ergebnisse vom Wochenende

Stacks Image 14278
Stacks Image 14280


Am Sonntag, den 20.03.2016 ging es für unsere Herrenmannschaft endlich wieder um Punkte. Unsere I. Mannschaft reiste dabei zum Tabellenführer TSV Fürstenfeldbruck West. Dabei verlor man unglücklich mit 0:1. Spielbericht
Zeitgleich spielt unsere II. Mannschaft beim SV Althegnenberg. Leider ging auch diese Partie verloren. Am Ende stand es 1:3 aus Sicht des VfL.
18.03.16

JHV Fussball am 06.04.2016

Stacks Image 13871
Stacks Image 13874


15.03.16

Ergebnisse

Am Sonntag, den 13.03.2016 empfing unsere I. Mannschaft den Kreisligisten SC Gröbenzell im Glonntalstadion.
Dabei gelang ein 2:2 Unentschieden. Die Treffer für den VfL erzielten Stefan Naßl und Marco Gutmann. Zuvor empfing unsere II. Mannschaft die Gäste von der SpVgg Erdweg II. Die Partie wurde mit 1:2 verloren. Torschütze war Alexander Zech.
11.03.16

Fussball - Änderungen!

Eigentlich sollte es für die Kicker unserer I. Mannschaft am Sonntag, den 13.03.2016 wieder um Kreisklassenpunkte gehen. Leider wurde das Spiel beim SV Inning wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt. Somit bleibt dem Team nichts anderes übrig, als ein weiteres Testspiel zu absolvieren. Dafür wurde jedoch ein guter Gegner gefunden. So empfängt man am Sonntag, den 13.03.2016 um 13:00 Uhr den Kreisligisten SC Gröbenzell im Glonntalstadion.
Entfallen wird das Spiel unserer AH-Mannschaft am Samstag, den 12.03.2016 gegen den SC Batzenhofen AH. Leider konnte der Gegner keine Mannschaft zusammenstellen.


09.03.16

Wikingerschiff geht im Halbfinale unter

Egenburger Eishockeyteam unterliegt Icebulls zweimal knapp

Stacks Image 14025
Stacks Image 14030


Die Egenburger Eishockeyspieler sind im Halbfinale knapp ausgeschieden. Bei dem Wettbewerb der besten vier des Schwabencups wurde diese Saison zum ersten Mal mit dem Modus „Best of Three“ gespielt. Hier kommt das Team weiter, das zwei Spiele gewinnt.

Im ersten Match der Wikinger gegen die Icebulls Königsbrunn ging es im Curt-Frenzel-Stadion in Augsburg hin und her. Auf beiden Seiten gab es reichlich Torchancen, die nur zum Teil ausgenutzt werden konnten. Auch weil die Torhüter beider Teams eine hervorragende Leistung aufboten. Zum Ende des letzten Drittel hieß es dann 2:2. Somit musste das Penaltyschießen den Sieger entscheiden. Auch hier zeigten die beiden Torhüter Philipp Reinshagen (Wikinger) und Dominik Diekamp (Icebulls) eine klasse Leistung. Einzig ein Schütze der Icebulls traf, alle anderen angetretenen Spieler versiebten ihre Penalties. Das Glück war auf Seiten der Icebulls, das erste Match ging verloren.

Auch im zweiten Match hatten die Icebulls das Quäntchen mehr Glück. Für die Wikinger hieß es im zweiten Anlauf Alles oder Nichts. In einer insgesamt eher schwachen Partie, die geprägt von Fehlpässen war, konnten die Wikinger im zweiten Drittel mit 1:0 in Führung gehen. Doch die Zuschauer in der Königbrunner Hydrotech-Arena sahen kurz darauf den Ausgleich der Icebulls. Bis kurz vor Schluss versuchten die Wikinger es zwar mit der Brechstange, allerdings kamen sie zu nichts Zählbarem mehr. Als alle Wikinger gedanklich schon wieder im Penalyschießen waren, konnten die Icebulls eine Minute vor Schlusspfiff noch einen Konter erfolgreich einnetzen und gingen als Sieger vom Eis. Ein drittes Spiel war nicht mehr nötig.

Die Icebulls Königsbrunn treffen nun auf den Sieger des zweiten Halbfinales. Hier konnten sich der EC Hornissen Augsburg gegen den amtierender Meister und Rekordmeister Daltons Augsburg durchsetzen (3:7 / 3:2 nach Penalty / 2:1). Die Egenburger Wikinger spielen um den dritten Platz gegen die Daltons aus Augsburg. Beide Platzierungsspiele finden am kommenden Samstag, den 05.03.2016 ab 15:00 h im Kurt-Frenzel-Stadion in Augsburg statt.

Wikinger Egenburg – Icebulls Königsbrunn 2:3 n.P.
Tore: 0:1, 1:1Schlammerl (Naßl B.),1:2, 2:2 Lampl K.(Naßl Ma.), 2:3 n.P.
Strafminuten: Wikinger 4 – Icebulls 6

Icebulls Königsbrunn – Wikinger Egenburg 2:1
Tore: 0:1 Naßl B., 1:1, 2:1
Strafminuten: Icebulls 8 – Wikinger 8


06.03.16

Video zur 12. Mexikanische Nacht

Am Samstag, den 5. März 2016, lud der VfL Egenburg zur beliebten „Mexikanischen Nacht“ ein. Hierfür verwandelte sich der Bauhof der Gemeinde in eine „Karibik-Destination“: Bei Beach-Atmosphäre, tropischen Temperaturen und leckeren Cocktails kamen in der Partynacht wahre Urlaubsgefühle auf. Neben der Showband ZeFünferl sorgte auch in diesem Jahr DJ Sancho für fetzige Dance-Rhythmen. Die PRO und CATERING VfL Egenburg GbR bedankt sich bei allen Gästen für´s Kommen und insbesondere bei allen Helfern und Sponsoren für die tatkräftige Unterstützung.
Einige Party-Impressionen seht ihr im folgenden Video:


Loading…


20.02.16

Wikinger verlieren 1. Halbfinale knapp

Stacks Image 13965
Stacks Image 13968


Die Egenburger Eishockeyspieler haben das 1. Halbfinalspiel gegen die Icebulls Königsbrunn am Sonntag, den 21.02.2016 mit 2:3 nach Penalty-Schießen denkbar knapp verloren.
Das Rückspiel findet am Freitag, den 26.02.2016 um 22.15 h in Stadion der Königstherme in Königsbrunn statt.
Die Wikinger freuen sich auf zahlreiche Fans!
20.02.16

Fussball - Ergebnisse & Änderungen!

Am Sonntag, den 21.02.2016 empfing unsere Erste Mannschaft die Gäste von den Stadtwerken München I auf dem Nebenplatz des Glonntalstadion zu Egenburg.
Gegen den Münchner A-Klassisten gelang ein überzeugender 4:0 Sieg. Bereits in den Wochen davor bestritt unsere I. Mannschaft zwei Testspiele. Beim Putzbrunner SV verlor man mit 1:7 und beim TSV Ottobrunn II gelang ein 3:2 Erfolg.
Unsere Zweite Mannschaft verlor am Sonntag, den 21.02.2016 ihr erstes Testspiel 2016 gegen den TSV Geiselbullach II mit 1:2 Toren.

Folgende Änderungen der kommenden Testspiele gilt es zu beachten:
Das Spiel am Dienstag, den 23.02.2016 gegen den SV Hörzhausen entfällt ebenso wie das Spiel unsere II. Mannschaft am Freitag, den 26.02.2016 beim TSV Ottobrunn III.
Beim Testspiel am Sonntag, den 28.02.2016 wurde das Heimrecht getauscht. Unsere I. Mannschaft empfängt nun den SV Zamdorf I um 13:00 Uhr im Glonntalstadion.


20.02.16

Testspiel-Änderungen!

Für die am Sonntag, den 21.02.2016 geplanten Testspiele gibt es folgende Änderungen. Unsere Erste Mannschaft spielt um 12:00 Uhr nicht bei den Stauwerken München I sondern im Glonntalstadion zu Egenburg. Um 13:45 Uhr trifft dann unsere Zweite Mannschaft ebenfalls in Egenburg auf den TSV Geiselbullach II.
20.02.16

Wikinger im Halbfinale

Stacks Image 14538
Stacks Image 14541


Die Egenburger Eishockeyspieler haben in der Vorrunde den dritten Platz erreicht und sind somit für das Halbfinale qualifiziert. Gegner wird der Tabellezweite, die Icebulls Königsbrunn sein. Die Partien finden am Sonntag, den 21.02.2016 um 19.00 h im Curt-Frenzel-Stadion auf Bahn 2 statt. Das Rückspiel ist dann am Freitag, den 26.02.2016 um 22.15 h in Stadion der Königstherme in Königsbrunn. Im zweiten Halbfinale treffen die Daltons Augsburg gegen die Hornissen Augsburg.
Die Wikinger freuen sich auf zahlreiche Fans!


14.02.16

Eintages-Skifahrt und Testspiel entfallen!

Die für Samstag, den 20.02.2016 geplante Ein-Tages-Skifahrt nach Kaltenbach wurde wegen Nachfragemangel abgesagt.
Die Skiabteilung bittet die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und hofft auf eine regere Beteiligung zum nächsten Skiausflug!
Außerdem fällt das für Mittwoch, den 17.02.2016 geplante Testspiel unserer I. Mannschaft gegen den SV Istiklal München I aus.


14.02.16

VfL Kurier Februar 2016

Viel Spaß beim durchstöbern des neuen VfL Kuriers Februar 2016:


Loading...
Stacks Image 14089
Stacks Image 14092
Stacks Image 14097
Stacks Image 14100
Stacks Image 14108
Stacks Image 14111
Stacks Image 14118
Stacks Image 14123
Stacks Image 14131
Stacks Image 14134
Stacks Image 14139
Stacks Image 14142
Stacks Image 14181
Stacks Image 14185
Stacks Image 14190
Stacks Image 14193
Stacks Image 14201
Stacks Image 14204
Stacks Image 14209
Stacks Image 14212


14.02.16

Kinderspielgruppe bis 3 Jahre

Stacks Image 14430
Stacks Image 14433
02.02.16

Eishockey - Wikinger – "Playoff in greifbarer Nähe"

Stacks Image 13775
Stacks Image 13778
Die neue Saison im Schwabencup startete gleich mit einer 1:4-Niederlage gegen die Nachteulen. Das war dann der Weckruf, der eine erfolgreiche Serie einleitete. Von den bisher 13 der 16 Vorrundenspiele wurden acht gewonnen, zwei gingen unentschieden aus und dreimal ging man als Verlierer vom Eis. Somit stehen die Wikinger in greifbarer Nähe, den Playoffeinzug klar zu machen. Für den Einzug muss ein Platz unter den ersten vier erreicht werden.
Dabei sah es in so mancher Begegnung sehr eng aus, was die teilweise knappen Ergebnisse zeigen. Torchancen werden zwar sehr viele herausgespielt, jedoch die Chancenauswertung ist wie seit jeher mangelhaft. Nur in der Defensivarbeit können sich die Wikinger nicht beschweren. Mit einem regelrechten Abwehrbollwerk konnten bisher erst 24 Tore kassiert werden und dies ist in der Schwabencupliga der beste Wert. Ebenfalls den zweitbesten Rang haben die Egenburger Eishackler in der Strafenminutentabelle. Viel zu oft werden kleine Fouls gemacht, die mit 2 Minuten bestraft werden. Dadurch müssen immer wieder Unterzahlphasen überstanden werden.

Erfreulich ist, dass die Wikinger seit dieser Saison in Dachau Trainingseiszeiten bekommen. Gerade für interessierte, junge Talente ist dies eine Chance mal aufs Eis zu kommen. Nachdem in diesem Winter (und auch in den vorherigen) die Seen und Weiher nicht zugefroren waren, gibt es kaum eine Möglichkeit, aktive Nachwuchsarbeit zu betreiben. Auch der ein oder andere ehemalige Eishockeycrack nutzte das, um mal wieder die Schlittschuhe zu schnüren und gegen den Puck zu hauen.

Das neue Jahr begann für die Wikinger sehr erfolgreich. Beim Neujahrsturnier der NoNames Landsberg waren 6 Mannschaften aus ganz Bayern dabei. Nach erfolgreicher Vorrunde, konnte das Halbfinale sowie das Finale jeweils klar gewonnen werden. Somit war der Turniersieg gesichert und die Freude kannte keine Grenzen.
02.02.16

Skifahrt nach Ischgl

Am Samstag, den 30.01.2016 fuhr unsere Skiabteilung zur Ein-Tages-Skifahrt nach Ischl. Bei herrlichem Sonnenschein wurde ein gelungener Skitag verlebt und beim Apres-Ski ausgeklungen. Ein paar Impressionen seht ihr im folgenden Video:


Loading…


20.01.16

Nachtrag Jugendweihnachtsfeier des VfL Egenburg

Stacks Image 13339
Stacks Image 13343
Am Samstag vor dem vierten Advent feierten die Kleinfeldfußballer vom VfL Egenburg in der Odelzhauser Schulturnhalle ihre Weihnachtsfeier.
Hier nutzten die Nachwuchskicker die Örtlichkeit zum Toben und Bolzen, ehe es nach einer Stärkung mit Plätzchen und Punsch dem Höhepunkt jeder VfL-Weihnachtsfeier entgegen ging: Auch heuer stattete der heilige St. Nikolaus den Egenburgern wieder einen Besuch ab, blickte mit Lob und Tadel auf die Ereignisse des Jahres zurück und überreichte den Kindern schließlich ihr Weihnachtsgeschenk.
20.01.16

Firma Hazrolli spendiert Trikots für G-Jugend

Stacks Image 13517
Stacks Image 13523
Die Firma Hazrolli Bauunternehmung aus Wagenhofen stiftete den G-Junioren des VfL Egenburg einen Satz neuer Trikots, mit denen die Jungs ab sofort auf Torejagd gehen können. Im Rahmen der Jugendweihnachtsfeier bedankten sich die Nachwuchsfußballer und Jugendleiter Stefan Naßl beim Geschäftsführer Burim Hazrolli.


20.01.16

Jahreshauptversammlung Tennis / Termine 2016

Die Jahreshauptversammlung der Abteilung Tennis findet am 29.01.2016 um 19:30 Uhr im Vereinsheim statt.
Außerdem findet ihr anbei die Terminliste 2016 für die Tennisabteilung. Dabei kommt es zur Verschiebung der Saisonabschlussfeier auf den 05.11.2016 und als Ersatztermin für die Jubiläumsfeier wurde der 17.09.16 noch zusätzlich festgelegt.
Stacks Image 13623
Stacks Image 13628


12.01.16

Eintages-Skifahrten nach Ischgl und Kaltenbach

Am Samstag, den 30.01.2016 und am Samstag, den 20.02.2016 lädt die Skiabteilung des VfL Egenburg alle Wintersportbegeisterten sowie Liebhaber des "Einkehrschwungs" zu Eintages-Skifahrten ein. Am 30.01.2016 geht es nach Ischgl und am 20.02.2016 nach Kaltenbach. Egal ob Skifahrer, Snowboarder, Langläufer oder Après-Ski-Begeistere, für alle Zielgruppen ist jede Menge geboten. Neuerung in 2016 ist die spätere Rückfahrtszeit aus den Skigebieten. Spätestens um 20:00 Uhr geht´s nach Hause. Bis dahin bleibt genügend Zeit den Wintersporttag gemütlich ausklingen zu lassen. Anmeldungen bitte an Josef Waronitza oder André David senden.
Abfahrtszeiten am 30.01.2016:
Unterumbach Schreiner 05:30 Uhr - Pfaffenhofen Kindergarten 05:35 Uhr - Egenburg Wirt 05:40 Uhr - Ebersried Trafo (ehem.) 05:45 Uhr - Egenhofen Maibaum 05:50 Uhr - Wagenhofen Arzberger 05:55 Uhr - Odelzhausen Staffler 06:00 Uhr


Stacks Image 13285
Stacks Image 13288


07.01.16

Neujahrsgrüße des VfL Egenburg "Dance on Snow"

Am Dienstag, den 05.01.2016 lud der VfL Egenburg alle Mitglieder, Freunde und Sponsoren sowie alle Gemeindebürger und Interessierte zur Veranstaltung "Neujahrsglückwünsche des VfL Egenburg". Ab 19:00 Uhr wurde "Dance on Snow" gefeiert. Highlight für Groß und Klein war das Feuerwerk um 21:00 Uhr. Ein paar Eindrücke seht Ihr im folgenden Video.


Loading…
Loading…


17.12.15

Tanzkurs beim VfL Egenburg

Der VfL Egenburg möchte auf sein neues Sportangebot aufmerksam mach: -> TANZEN!
Anmeldung : VfL-Tanzkurs@gmx.de


Stacks Image 13243
Stacks Image 13246


25.11.15

VfL Kurier Monat Dezember 2015

Viel Spaß beim durchstöbern des neuen VfL Kuriers Dezember 2015:


Loading...
Stacks Image 13406
Stacks Image 13409
Stacks Image 13414
Stacks Image 13424
Stacks Image 13547
Stacks Image 13549
Stacks Image 13444
Stacks Image 13447
Stacks Image 13455
Stacks Image 13458
Stacks Image 13471
Stacks Image 13474
Stacks Image 13482
Stacks Image 13485
Stacks Image 13490
Stacks Image 13493
Stacks Image 13501
Stacks Image 13551
Stacks Image 13509
Stacks Image 13514


23.11.15

Engagierte Turn-Mamas bzw. Papas gesucht!

Stacks Image 12874
Die Abteilung Gymnastik & Fitness sucht dringend einen Nachfolger / eine Nachfolgerin für Susi Vedova, die über viele Jahre hinweg mit großem Engagement die Skigymnastik und verschiedene Turngruppen geleitet hat. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Susi für ihren Einsatz und die vielen Stunden, die dem Turn-Nachwuchs gewidmet wurden! Nun sind engagierte Turn-Mamas (gerne natürlich auch Papas) gesucht, die Zeit und Lust haben, die Trainingsleitung für das Mutter-Kind-Turnen, das Kinder-Aerobic und/oder die Ski-Gymnastik zu übernehmen.

Ein Übungsleiterschein ist nicht Voraussetzung. Wichtig ist der Spaß am Sport mit Kindern bzw. an der Ski-Gymnastik.

Wir unterstützen gerne auch den Versuch von interessierten Eltern, die hier vielleicht einmal etwas Neues ausprobieren und ihre „Trainerfähigkeit“ testen möchten. Carolin Heiß vom Gymnastik und Fitness-Team des VfL Egenburg steht für Rückfragen bereit und freut sich auf die Kontaktaufnahme unter:

Email: CarolinSteck@web.de oder Telefon 08134 – 93 58 286
23.11.15

Abteilungsleitung bei den Stockschützen bestätigt

Stacks Image 12883
von links: 2. Abteilungsleiter Heinz Belz / Schriftführer Hans Waronitza / Kassier Hermann Gress / Sportlicher Leiter Gottfried Burkhart / 1. Abteilungsleiter Hubert Sedlmeir / Es fehlt: Sportleiterin Damen Gertraud Weninger.
von links: 2. Abteilungsleiter Heinz Belz / Schriftführer Hans Waronitza / Kassier Hermann Gress / Sportlicher Leiter Gottfried Burkhart / 1. Abteilungsleiter Hubert Sedlmeir / Es fehlt: Sportleiterin Damen Gertraud Weninger.


Auf der Jahreshauptversammlung der Stockschützen am 19.11. 2015, im Sportheim des VfL Egenburg haben 21 Mitglieder teilgenommen. Abteilungsleiter Hubert Sedlmeir berichtete über die Aktivitäten der vergangenen zwei Jahre. Sportlicher Leiter Gottfried Burkhart gab einen Rückblick über die sportlichen Aktivitäten der Stockschützen. Er war mit den bisher erzielten Ergebnissen zufrieden, erwartet aber gleichzeitig in den nächsten Jahren eine kontinuierliche Steigerung. Kassier Hermann Gress informierte die Versammlung über den derzeitigen, positiven Kassenstand. Von den beiden Kassenprüfern Renate Wünschirs und Gottfried Burkhart wurde Hermann Gress eine gute und tadellose Kassenführung bescheinigt. Nach diesen Berichten folgten die Neuwahlen. Als Wahlleiter fungierte in bewährter Weise der 1. Vorstand des VfL, Robert Schneider. Nachdem sich die komplette, bisherige Abteilungsleitung wieder zur Wahl stellte, wurden die Neuwahlen in rekordverdächtiger Zeit durchgeführt. Alle Kandidaten wurden einstimmig in Ihren Ämtern bestätigt. Neu besetzt wurden die Kassenprüfer durch Fritz Schweiger und Norbert Erhart. Der wiedergewählte 1. Abteilungsleiter Hubert Sedlmeir bedankte sich bei allen Stockschützen für die gewährte Unterstützung und Veranstaltungsteilnahme in den vergangenen zwei Jahren. Bei seinen Abteilungskollegen bedankte er sich für die gute, aktive und harmonische Zusammenarbeit.


16.11.15

Ergebnisse vom Wochenende

Am Samstag, den 14.11.2015 verlor unsere F-Jugend ihr Heimspiel gegen den TSV Markt Indersdorf mit 2:5 Toren. Ebenfalls am Samstag verlor unsere E2-Jugend ihr Heimspiel gegen den VfR Garching mit 1:6. Im Anschluss daran gewann unsere E1-Jugend ihr Heimspiel gegen den SC Vierkirchen mit 10:0 Toren.
Am Sonntag, den 15.11.2015 empfing dann unsere Erste Mannschaft die Gäste vom TV Stockdorf I zum letzten Pflichtspiel 2015. Dabei gelang es sich mit einem 3:1 Heimsieg von den eigenen Fans zu verabschieden. Die Tore für den VfL erzielen Philipp Kube, Marco Gutmann per sehenswerten Fallrückzieher und Christian Naßl. Spielbericht

Fotogalerie

Stacks Image 12220
Stacks Image 12226
Stacks Image 12224
Stacks Image 12228
Stacks Image 12232
Stacks Image 12234
Stacks Image 12236
Stacks Image 12238
Stacks Image 12255
Stacks Image 12257
Stacks Image 12259
Stacks Image 12261
Stacks Image 12263
Stacks Image 12265
Stacks Image 12267
Stacks Image 12269
Stacks Image 12271
Stacks Image 12273
Stacks Image 12275
Stacks Image 12277
Stacks Image 12279
Stacks Image 12281
Stacks Image 12283
Stacks Image 12285
Stacks Image 12287
Stacks Image 12289
Stacks Image 12291
Stacks Image 12293
Stacks Image 12295
Stacks Image 12297
Stacks Image 12299
Stacks Image 12301
Stacks Image 12303
Stacks Image 12305
Stacks Image 12307
Stacks Image 12309
Stacks Image 12313
Stacks Image 12315
Stacks Image 12317
Stacks Image 12319
Stacks Image 12321
Stacks Image 12323
Stacks Image 12325
Stacks Image 12327
Stacks Image 12331
Stacks Image 12333
Stacks Image 12335
Stacks Image 12337
Stacks Image 12339
Stacks Image 12341
Stacks Image 12343
Stacks Image 12345
Stacks Image 12347
Stacks Image 12349
Stacks Image 12448
Stacks Image 12451
Stacks Image 12453
Stacks Image 12455
Stacks Image 12459
Stacks Image 12461
Stacks Image 12463
Stacks Image 12467
Stacks Image 12469
Stacks Image 12471
Stacks Image 12475
Stacks Image 12477
Stacks Image 12479
Stacks Image 12481
Stacks Image 12483
Stacks Image 12485
Stacks Image 12487
Stacks Image 12489
Stacks Image 12491
Stacks Image 12493
Stacks Image 12495
Stacks Image 12497
Stacks Image 12499
Stacks Image 12501
Stacks Image 12503
Stacks Image 12505
Stacks Image 12507
Stacks Image 12509
Stacks Image 12511
Stacks Image 12513
Stacks Image 12515
Stacks Image 12517
Stacks Image 12519
Stacks Image 12521
Stacks Image 12523
Stacks Image 12525
Stacks Image 12527
Stacks Image 12529
Stacks Image 12531
Stacks Image 12533
Stacks Image 12535
Stacks Image 12537
Stacks Image 12539
Stacks Image 12541
Stacks Image 12543
Stacks Image 12545
Stacks Image 12547
Stacks Image 12549
Stacks Image 12551
Stacks Image 12553
Stacks Image 12555
Stacks Image 12557
Stacks Image 12559
Stacks Image 12561
Stacks Image 12563
Stacks Image 12565
Stacks Image 12567
Stacks Image 12569
Stacks Image 12571
Stacks Image 12573
Stacks Image 12575
Stacks Image 12577
Stacks Image 12613
Stacks Image 12616
Stacks Image 12618
Stacks Image 12620
Stacks Image 12622
Stacks Image 12624
Stacks Image 12626
Stacks Image 12628
Stacks Image 12630
Stacks Image 12634
Stacks Image 12636
Stacks Image 12638
Stacks Image 12642
Stacks Image 12644
Stacks Image 12646
Stacks Image 12650
Stacks Image 12653
Stacks Image 12669
Stacks Image 12672
Stacks Image 12676
Stacks Image 12679
Stacks Image 12683
Stacks Image 12685
Stacks Image 12687


16.11.15

Ergebnisse vom Wattrennen

Am Freitag, den 13.11.2015 fand das traditionelle Wattrennen des VfL Egenburg im Sportheim statt. Aufgrund des bevorstehenden Sportheimumbaus und dem Einzug des Schützenvereins in den ehemaligen Sportraum, rückten die spielenden Teams ein wenig enger zusammen. Am Ende eines geselligen Abends stand das Siegerteam Marianne Steinhart und Sandra Schneider fest. Diese wurden zur Siegerehrung vom stellv. Abteilungsleiter Fussball Michael Güntner beglückwünscht und von den anwesenden Teams mit großen Beifall bedacht. Güntner bedankte sich anschließend noch einmal ausdrücklich bei allen Helfern und Organisatoren für deren Unterstützung.


Impressionen

Stacks Image 12115
Stacks Image 12117
Stacks Image 12130
Stacks Image 12132
Stacks Image 12134
Stacks Image 12136
Stacks Image 12138
Stacks Image 12140
Stacks Image 12142
Stacks Image 12144
Stacks Image 12146
Stacks Image 12148
Stacks Image 12150
Stacks Image 12152
Stacks Image 12154
Stacks Image 12156
Stacks Image 12158
Stacks Image 12160
Stacks Image 12162
Stacks Image 12164
Stacks Image 12166
Stacks Image 12168
Stacks Image 12170
Stacks Image 12172
Stacks Image 12174
Stacks Image 12176
Stacks Image 12178
Stacks Image 12180
Stacks Image 12182
Stacks Image 12184
Stacks Image 12186
Stacks Image 12188
Stacks Image 12190
Stacks Image 12192

Ergebnisliste

Stacks Image 12122
Stacks Image 12124


11.11.15

Firma Kiemer spendet neue Trikots für D2-Jugend

Stacks Image 11926
Stacks Image 11929
Seit Anfang Oktober laufen die D2-Spieler unserer JFG Kicker mit neuen Trikots auf. Bernd Kiemer (Zweiter von links), Inhaber des gleichnamigen Sanitärunternehmens spendete den Kindern das tolle neue Outfit. Den Kontakt hatte Trainer Peter Gude, langjähriger Mitarbeiter der Firma Kiemer, hergestellt. Bisher brachten die Trikots der Mannschaft durchaus Glück, so belegt man derzeit einen guten 2. Platz.
Herzlichen Dank an Herrn Kiemer für die großzügige Spende!


11.11.15

Ergebnisse vom Wochenende

Stacks Image 11882
Stacks Image 11884
Am Samstag, den 07.11.2015 verlor unsere E1-Jugend ihr Gastspiel beim TSV Allach mit 2:3 Toren. Unsere E2-Jugend konnte wegen Spielermangel ihr Auswärtsspiel beim SV Lerchenau nicht antreten. Am Sonntag, den 08.11.2015 spielte unsere F-Jugend beim TSV Altomünster und gewann mit 3:2. Ebenfalls am Sonntag empfing unsere I. Mannschaft die Gäste vom SV Inning a.A. zum letzten Vorrundenspiel im Glonntalstadion. Nach einer schlechten ersten Halbzeit und einem 0:1 Rückstand zur Pause, reichte es durch einen verwandelten Elfmeter von Keeper Alessandro Szczepurek in Hälfte zwei noch zu einem Punktgewinn für den VfL. Spielbericht


04.11.15

Weihnachtsfeier des VfL Egenburg vorverlegt!

Zur diesjährigen Weihnachtsfeier lädt der VfL Egenburg am Samstag, den 12.12.2015 um 19:00 Uhr im Gemeindehaus Unterumbach alle Gemeindebürger, Freunde, Mitglieder aller Abteilungen und Gönner des VfL herzlich ein. Die Weihnachtsfeier findet damit eine Woche früher als in den bisherigen Jahresplanungen angedacht statt. Termine
Stacks Image 11741
Stacks Image 11743


02.11.15

Ergebnisse vom Wochenende

Am Samstag, den 31.10.2015 verlor unsere F-Jugend ihr Heimspiel gegen die SpVgg Erdweg mit 2:4 Toren. Im Anschluss daran konnte unsere E1-Jugend ihr Heimspiel gegen den FC Phönix Schleißheim mit 6:2 Toren gewinnen. Am Samstag Nachmittag ging es dann für unsere I. Mannschaft zum TV Stockdorf. Leider gab es dabei, nichts zählbares für den VfL mit nach Hause zu nehmen. Die Partie endete 0:3 aus VfL Sicht Spielbericht


28.10.15

Ergebnisse vom Wochenende

Stacks Image 11255
Stacks Image 11257
Stacks Image 11262
Stacks Image 11264
Am Freitag, den 23.10.2015 empfing unsere AH-Mannschaft die Gäste der Spielgemeinschaft Arnbach / Niederroth zum letzten Punktspiel der AH Saison. Nach einer mäßigen Vorstellung verlor man dabei mit 1:4 Toren. Somit belegte unsere AH Mannschaft nach 20 Spielen mit 4 Siegen, 2 Unentschieden und 14 Niederlagen den 10. und damit vorletzten Platz der AH Kreisliga. Am Samstag, den 24.10.2015 empfing unsere F-Jugend die Gäste von der SpVgg Kammerberg und verlor mit 1:10. Unsere E2-Jugend spielte gleichzeitig beim TSV Allach und verlor ebenfalls mit 2:6 Toren. Ebenfalls am Samstag, den 24.10.2015 empfing unsere E1-Jugend die Gäste von der SG Kammerberg/Kollbach und gewann mit 4:0. Am Sonntag, den 25.10.2015 verlor unsere II. Mannschaft beim TSV Jesenwang mit 1:2 Toren (Hofner). Nachdem unsere I. Mannschaft am Sonntag spielfrei war, reisten die Kleemann Schützlinge am Dienstag, den 27.10.2015 zum Tabellenletzten FT Starnberg zum Nachholspiel. Dabei gelang ein überzeugender 5:1 Sieg (Ruehlmann 3x, Naßl Christian, David). Spielbericht


28.10.15

Mutter Kind Turnen startet wieder

Stacks Image 11336
Stacks Image 11339


Am Mittwoch, den 04.11.2015 startet von 15:30 Uhr bis 16:30 Uhr wieder das Mutter-Kind-Turnen unter Leitung von Susi Vedova im Kinderhaus Pfaffenhofen. Susi gibt jedoch folgendes zu bedenken:
"Nachdem wir im Kinderhaus nicht so viel Platz haben, beschränke ich die Gruppengröße auf 10 Kinder! Deshalb ist bis auf weiteres eine Anmeldung zu diesem Angebot notwendig.
Bitte meldet Euch unter
vedovasusanne@web.de oder 08134/1347 bei mir, wenn Ihr dabei sein wollt."
28.10.15

Martin "Goasse" Schneider mit 500. AH Spiel

Stacks Image 11273
Stacks Image 11275


Am Freitag, den 23.10.2015 verlor unsere AH Mannschaft zwar ihr Heimspiel, trotzdem gab es einen Grund zum feiern. Martin "Goasse" Schneider absolvierte am Freitag sein 500. Spiel für die Alte Herren Mannschaft. Eine schier unglaubliche Anzahl an Spielen welche Martin für die AH des VfL bestritt, nachdem er mit 37 Jahren aus der Ersten Mannschaft zurücktrat. Für die hatte er bereits eine ähnliche Anzahl an Spielen bestritten. Solch eine Beständigkeit findet man heute ganz selten. Herzlichen Glückwunsch Goasse zu dieser unglaublichen Leistung. Der VfL wünscht Dir weiterhin alles Gute und vor allem für die nächsten 500 AH Spiele viel Erfolg und Gesundheit.
21.10.15

Neue Trikots für die erste Mannschaft

Stacks Image 13139
Stacks Image 13143


Der VfL Egenburg bedankt sich bei der Firma Wolfgang Kalmbach Lüftungs- und Klimatechnik Egenburg für das Sponsoring eines neuen Trikotsatzes für die erste Mannschaft. Herr Kalmbach stattet unsere Mannschaften bereits seit vielen Jahren aus. Herzlichen Dank dafür! Ein weiterer Dank geht an unseren Fotografen Andi Petzina für das Erstellen der Spielerfotos.


20.10.15

vorbildliche Integration - 500 EUR Förderung für den VfL

Stacks Image 11820
Stacks Image 11822
v.l.n.r.: Stefan Naßl, Naasir Said, Bernd Reiser (Spielgruppenleiter), Mohamed Jama Ahmed, Frank Stippl


Nachdem Mitte 2014 Flüchtlinge in der Gemeinde Pfaffenhofen a. d. Glonn aufgenommen wurden, hat auch der dort ansässige VfL Egenburg Zuwachs bekommen. Schnell wurde nämlich die völkerverbindende Wirkung des Fußballs erkannt und Flüchtlinge in den Trainingsbetrieb integriert.
Die jungen Afrikaner erhielten vom Verein eine „Erstausstattung“, bestehend aus Trainingsklamotten und Fußballschuhen. Bereits in der Rückrunde 2014/15 lief dann der derzeit verletzte Mustafe Mahamed Salebaan für den VfL in Punktspielen auf. Und mit Beginn der laufenden Saison haben nun auch Naasir Said und Mohamed Jama Ahmed endlich ihren Spielerpass erhalten. Die drei Spieler haben sich zwischenzeitlich zu Stammkräften in der 2. Mannschaft der Egenburger entwickelt. Für die geleistete Integrationsarbeit erhielt der VfL Egenburg nun eine Förderung von 500 EUR aus dem Topf der Egidius-Braun-Stiftung. Abteilungsleiter Frank Stippl und Jugendleiter Stefan Naßl meinten: „Die Aufnahme der Flüchtlinge war für uns selbstverständlich, zumal alle vernünftige Jungs sind und sich super bei uns integriert haben. Über die Unterstützung vom Verband freuen wir uns natürlich sehr.“
20.10.15

Wikinger starten in neue Saison

Stacks Image 11858
Stacks Image 11863


Die Eishockeyspieler des VfL Egenburg haben mit der Wintersaison 2015 / 2016 begonnen. Die erste Eiszeit war gleich das Saisoneröffnungsturnier der Landsberg Amigos. Von den zehn Teilnehmern aus Italien, Österreich und ganz Deutschland konnte der siebte Platz erreicht werden. Die ersten beiden Spiele blieb man torlos und verlor total unterlegen. Vielleicht lag es aber auch daran, dass die Wikinger noch kein einziges Training vorher hatten. Im dritten Spiel kam dann die Wende und man konnte anschließend noch zwei Siege einfahren.

Eine Woche später ging es nach Landsberg zum befreundeten EC Kaufering. Mit einem 5:1-Sieg wurde das Spiel gewonnen. Das Problem der letzten Saison scheinte gelegt zu sein. Die Torszenen wurde wirklich sehr schön herausgespielt und auch die Chancen wurden kaltschnäuzig ausgenutzt.

Beim Freunschaftspiel in Peiting gegen die Devils führte man schon mit 3:0. Die Power beim Vor-Checking wurde zurückgefahren und so stand es im zweiten Drittel auf einmal 3:3. Im letzten Abschnitt konnte man nicht mehr an das erste Drittel anknüpfen, verlor in der Defensive komplett den Faden. Kein Aufbauspiel klappte mehr, auch die wenigen Chance vorne wurde kläglich vergeben. Zum Schlusspfiff stand es dann 3:7.

Nun geht es am Freitag ins Trainingslager nach Mittenwald. Für das Wochenende stehen sechs Eiszeiten an. Trainer Daniel Glas möchte in diesen Trainingseinheiten die Mannschaft zu einer schlagkräftigen Truppe für den Schwabencup formen. Die einzelnen Blöcke müssen sich noch finden, so Trainer Daniel Glas.

Der Punktspielbetrieb geht am 14.11.2015 los. Nach dem Trainingslager finden noch drei Testspiele in Schongau, Landsberg und Augsburg statt.
Eishockey


19.10.15

Ergebnisse vom Wochenende

Am Donnerstag, den 15.10.2015 empfing unsere erste Mannschaft die Gäste vom SC Wessling I zum Nachholspiel im Glonntalstadion. Leider verlor man das Spiel verdientermaßen mit 0:2 Toren. Eine ähnlich unansehnliche Leistung lieferte unsere AH Mannschaft am Freitag, den 16.10.2015 beim Tabellenletzten RW Birkenhof ab. Trotz 1:0 Führung verlor man am Ende noch mit 1:2. Besser machte es am Samstag, den 17.10.2015 unsere F-Jugend beim TSV Schwabhausen. Dort gewann man mit 6:1 Toren. Am gleichen Tag errang unsere E2-Jugend ein 3:3 unentschieden gegen die Gäste vom SV Petershausen. Am Sonntag, den 18.10.2015 verlor unsere E1-Jugend beim SC Lerchenauer See mit 2:5 Toren. Im Anschluss daran erkämpfte sich unsere zweite Mannschaft ein 0:0 unentschieden gegen den Tabellendritten vom SV Puch im heimischen Glonntalstadion. Noch besser machte es anschließend unsere erste Mannschaft gegen die Gäste vom TSV Herrsching. Gegen den direkten Tabellennachbarn gelang ein 3:1 Heimsieg (Kube, Rühlmann, Gutmann). Spielbericht


© 2014 VfL Egenburg e.V. Kontaktieren sie uns